AFRAC: Bilanzierung von Kryptovermögenswerten

AFRAC: Bilanzierung von Kryptovermögenswerten

-tb- Das Austrian Financial Reporting and Auditing Committee (AFRAC) hat eine Stellungnahme zum Diskussionspapier „Bilanzierung von Kryptovermögenswerten (‑schulden): Inhaber und Emittentenperspektive“ der European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) veröffentlicht. Die Bilanzierung von digitalem Zentralbankgeld und auf der Distributed-Ledger-Technologie basierten Finanzinstrumenten sei durch bestehende IFRS umfassend und zufriedenstellend abgedeckt. Änderungsbedarf sieht die AFRAC allerdings bei der Bilanzierung von immateriellen DLT-basierten Kryptovermögenswerten, da anwendbare Standards wie z. B. IAS 2 und IAS 38 deren Merkmale nicht widerspiegelten. Die Stellungnahme ist unter AFRAC_CL_Accounting_for_Crypto_Assets_Liabilities_clean.pdf abrufbar.