IAASB: Risiko des blinden Vertrauens in Technologie

-tb- Berichterstattende Unternehmen greifen im Rahmen der Abschlusserstellung auf eine immer breitere Auswahl an automatisierten Tools und Techniken zurück, wodurch die Entstehung eines blinden Vertrauens in die verwendete Technologie begünstigt wird. Vor diesem Hintergrund hat der International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) einen Artikel veröffentlicht, der die potenziellen Risiken im Zusammenhang mit übermäßiger Technologienutzung beschreibt. Zugleich werden wirksame Maßnahmen zum Erhalt einer professionellen Skepsis gegenüber automatisch erzeugten Informationen erläutert.

Der Artikel des IAASB ist unter https://www.iaasb.org/news-events/2021-03/iaasb-issues-support-material-help-auditors-address-risk-overreliance-technology abrufbar.