BFH: Begünstigte Schenkung von Sonderbetriebsvermögen

Der BFH hat mit Urteil vom 17.6.2020 – II R 38/17 entschieden:

Bei der Übertragung einzelner Wirtschaftsgüter des Sonderbetriebsvermögens können die Begünstigungen nach §§ 13a, 13b ErbStG a.F. nur gewährt werden, wenn die Wirtschaftsgüter gleichzeitig mit dem Anteil an der Personengesellschaft übertragen werden.

(Amtlicher Leitsatz)

Volltext:BB-ONLINE BBL2020-2581-3