IMAGO / agefotostock

Law concept - Open law book with a wooden judges gavel on table in a courtroom or law enforcement office isolated on white background. Copy space for text.

BFH: Abstrakte Verfassungsmäßigkeit des AltEinkG

Der BFH hat mit Beschluss vom 18.5.2020 – X B 84/19 – entschieden:

1. NV: Die Besteuerung der Altersrente, wie sie durch das AltEinkG vorgesehen ist, ist verfassungsgemäß. Diese Frage ist vom BVerfG in seinen Beschlüssen vom 29.09.2015 – 2 BvR 2683/11 (BStBl II 2016, 310) und vom 30.09.2015 – 2 BvR 1961/10 (HFR 2016, 77) – 2 BvR 1066/10 (HFR 2016/72) sowie vom BFH in seinem Urteil vom 06.04.2016 – X R 2/15 (BFHE 253, 370, BStBl II 2016, 733) hinreichend geklärt worden.

2. NV: Eine Klärungsbedürftigkeit i.S.d. § 115 Abs. 2 Nr. 1 FGO liegt u.a. dann nicht vor, wenn die Rechtsfrage höchstrichterlich geklärt ist.