IMAGO / Panthermedia

Solar panels. An alternative source of energy. Renewable energy, 21.02.2020 19:35:25, Copyright: xnyrokx Panthermedia28150569

DRSC: Studie „ESG-Herausforderungen für Großunternehmen in Deutschland“ – Positive Grundstimmung zur Nachhaltigkeitsberichterstattung

Am 17. 6.2021 wurden die Ergebnisse des vom Deutschen Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) unterstützten Studienprojekts „ESG-Herausforderungen für Großunternehmen in Deutschland“ der Öffentlichkeit in Berlin vorgestellt (Übersichtspräsentation und detaillierte Studienergebnisse).

Initiiert vom internationalen Zentralbankenthinktank OMFIF wurde das repräsentative Studienprojekt von einer Reihe renommierter Partner getragen und von FORSA durchgeführt. Zu den Partnern gehörten neben dem DRSC u. a. der Bankenverband und die Bertelsmann Stiftung. Die Schirmherrschaft übernahm das Bundesfinanzministerium und die luxemburgische Botschaft.

Die Vorstellung erfolgte im Format „Banken on Screen“ des Bankenverbandes. Dazu gehörte u.a. ein Interview mit BMF-Staatssekretär Kukies sowie eine Diskussionsrunde mit DRSC-Präsident Georg Lanfermann.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Bankenverbandes.

Ein Kurzstatement zu den Ergebnissen von Georg Lanfermann gibt es hier.

Kernpunkte der Ergebnisse aus DRSC Sicht:

  • Es gibt eine positive Grundhaltung sowohl bei kapitalmarktorientierten als auch bei  nicht-kapitalmarktorientierten Unternehmen hinsichtlich einer aussagekräftigeren und vergleichbareren Nachhaltigkeitsberichterstattung.
  • Starke Unterstützung bei den befragten kapitalmarktorientierten Unternehmen hinsichtlich internationaler Orientierung zukünftiger europäischer Berichtsstandards (85 Prozent!)
  • Handbarkeit und Effektivität von Berichtsanforderungen sind wichtig; gegenwärtige Anforderungen der EU-Taxonomie sind komplex und niedrige erwartete Taxonomiequoten sind noch steigerungsfähig, aber deuten insgesamt auf notwendige kurzfristige Verbesserungen der Ausführungsregelungen und darüber hinaus auch auf konzeptionelle Defizite hin.

(www.drsc.de)