FASB: Bilanzierung von Sicherungsinstrumenten

-tb- Der Financial Accounting Standards Board (FASB) hat eine Änderung der Rechnungslegungsvorschriften für die Bilanzierung von Sicherungsinstrumenten vorgeschlagen, um die Sicherungsbilanzierung künftig stärker in Einklang mit den unternehmenseigenen Risikomanagementstrategien zu bringen. Mithilfe des überarbeiteten Standards soll die Offenlegung von Ergebnissen aus Absicherungsgeschäften im Jahresabschluss detaillierter erfolgen und damit für Investoren und Analysten transparenter werden. Der Entwurf des FASB  ist unter https://www.fasb.org/jsp/FASB/Document_C/DocumentPage?cid=1176176621264&acceptedDisclaimer=true abrufbar. Kommentare werden bis zum 5.7.2021 erbeten.