IASB: Änderung der IFRS-Taxonomie

-tb- Der International Accounting Standards Board (IASB) hat die Änderung der IFRS-Taxonomie 2021 in Bezug auf die Angabe von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden und rechnungslegungsbezogene Schätzungen vorgeschlagen. Durch die Neueinführung zweier Taxonomie-Elemente und die Anpassung verschiedener Referenzen soll den im Februar 2021 veröffentlichten Änderungen an IAS 1, IAS 8 und dem IFRS-Leitlinienliniendokument 2 Rechnung getragen werden.

Die vorgeschlagene Änderung des IASB ist unter https://www.ifrs.org/content/dam/ifrs/project/ifrs-taxonomy-update-amendments-to-ias-1-ias-8-and-ifrs-practice-statement-2/ptu2021-1-disclosure-of-accounting-policies-and-definition-of-accounting-estimates.pdf  abrufbar. Kommentare werden bis zum 21.6.2021 erbeten.