IFR4NPO: Rechnungslegung in gemeinnützigen Organisationen

 -tb- Die Initiative «International Financial Reporting for Non-Profit Organisations» (IFR4NPO) hat ein Konsultationspapier zur Rechnungslegung in gemeinnützigen Organisationen veröffentlicht. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung einheitlicher internationaler Leitlinien für die Rechnungslegung in gemeinnützigen Organisationen, um die Qualität, Transparenz und Glaubwürdigkeit der Berichte zu erhöhen. Die Zielerreichung soll dabei insbesondere durch eine strenge Fokussierung auf die spezifischen Herausforderungen gemeinnütziger Organisationen und die Bedürfnisse der Abschlussersteller und Adressaten sichergestellt werden. Das Konsultationspapier ist unter https://files.humentum.org/dl/tlwP5UUIiq/ abrufbar. Stellungnahmen werden bis zum 30.7.2021 erbeten.