UKEB: Übernahme der IFRS in britisches Recht

-tb- Mit dem Auslauf der Übergangsfrist am 31.12.20 hat Großbritannien die zu diesem Zeitpunkt von der EU übernommenen IFRS in das britische Recht überführt. Zukünftig wird der im Aufbau befindliche United Kingdom Endorsement Board (UKEB) über die Übernahme internationaler Rechnungslegungsstandards entscheiden. Kommissarisch obliegt diese Befugnis dem Minister für Wirtschaft, Energie und Industriestrategie. Der erste Statusbericht zur Übernahme von IFRS-Standards in Großbritannien ist unter https://assets-eu-01.kc-usercontent.com/99102f2b-dbd8-0186-f681-303b06237bb2/bdba4f8a-4706-4a24-a3de-f763c04a1554/UKEB-Adoption-status-report-6Jan2021.pdf abrufbar.