Der BFH hat mit Urteil vom 18.11.2021 – V R 38/19 – entschieden:

Im Gegensatz zur spielinternen „Vermietung“ von virtuellem Land bei einem Online-Spiel begründet der Umtausch einer Spielwährung als vertragliches Recht in ein gesetzliches Zahlungsmittel (im Streitfall über eine von der Spielbetreiberin verwaltete Börse) eine steuerbare Leistung.

(amtlicher Leitsatz)

Volltext: BB-ONLINE BBL2022-662-4