Das BAG hat mit Urteil vom 13.10.2021 – 5 AZR 295/20 – wie folgt entschieden:

Legt ein angestellter Wachpolizist Uniform und persönliche Schutzausrüstung im häuslichen  Bereich  an,  ist  die  dafür  benötigte  Zeit  ausnahmsweise  vergütungspflichtige Arbeitszeit, wenn ihm am Einsatzort keine zumutbare Umkleide- und Aufbewahrungsmöglichkeit  für  Privat-  und  Dienstkleidung  zur  Verfügung  gestellt  werden  kann (Rn. 25).

(Orientierungssatz)