Dossier „Sustainable Finance“

Glander/Lühmann

Die Offenlegungsverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation – SFDR) legt komplexe Offenlegungspflichten für Finanzmarktteilnehmer fest. Nach der SFDR sind Finanzmarktteilnehmer seit dem 10.3.2021 verpflichtet, nachhaltigkeitsbezogene Informationen für ihre Produkte zu veröffentlichen. Um den Umfang dieser produktbezogenen Offenlegungspflichten bestimmen zu können, …

Glander/Lühmann, RdF 2021, 164-171
Dornseifer

Noch sind die Sustainable-Finance-Initiative und das damit verknüpfte regulatorische Maßnahmenpaket der EU nicht auf der Zielgeraden. Doch immer mehr Meilensteine dieses Mammutprojekts wurden bereits erreicht bzw. sind zum Greifen nahe, insbesondere mit Bezug auf den Bereich “Environmental”. Der Umsetzungsaufwand für die Finanzbranche ist gigantisch, und gerade deshalb ist nun Ruhe und Besonnenheit bei den nächsten Schritten und Maßnahmen gefragt. …

Dornseifer, RdF 2021, Heft 03, Umschlagteil, 161

Der am 21.4.2021 veröffentlichte Entwurf der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD-E) ist ein weiterer, wesentlicher regulatorischer Schritt in der EU, der die Integration von Environmental-, Social- sowie Governance-(ESG-)Aspekten in sämtliche ökonomische Prozesse vorantreibt. Im nachfolgenden Beitrag werden wissenschaftliche Erkenntnisse und praktische Erfahrungen zur Integration von ESG-Aspekten in die Unternehmenssteuerung und -berichterstattung dargestellt. …

BB 2021, 2153-2158
Merbecks

Im Juni 2021 wurde der deutsche Corporate-Digital-Responsibility-Kodex vom Bundeministerium für Justiz und Verbraucherschutz in Kooperation mit der Corporate-Digital-Responsibility-Initiative veröffentlicht. Corporate Digital Responsibility zielt auf den unternehmerisch verantwortungsvollen Umgang mit den Möglichkeiten und den Herausforderungen der Digitalisierung gegenüber allen Stakeholdern. …

Merbecks, BB 2021, 2159-2163
Harles/Aldinger

Seit der letzten Ausgabe dieses Länderberichts (Harles/Aldinger, RdF 2019, 245) gab es zahlreiche praxisrelevante Entwicklungen im Bereich des Aufsichts- und Zivilrechts. Aber auch in den Bereichen des Steuer- und des Bilanzrechts waren berichtenswerte Entwicklungen zu beobachten. Neben gesetzgeberischen Initiativen und einer Fortentwicklung der Verwaltungspraxis in der Finanzaufsicht erging auch wichtige Rechtsprechung, …

Harles/Aldinger, RdF 2021, 218-225

“Die CEOs der größten Unternehmen der Welt schätzen das globale Wirtschaftswachstum für die kommenden drei Jahre fast so optimistisch ein wie zuletzt vor Ausbruch der Corona-Pandemie.”, heißt es in einer PM der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG vom 1.9.2021. Das zeige der aktuelle “CEO Outlook” von KPMG, für den 1325 CEO der größten Unternehmen aus elf Ländern im Juli und August befragt worden seien (darunter 125 aus Deutschland). …

BB 2021, 2089
Velte/Weber

Patrick Velte, Lüneburg und Stefan Weber, Wedel

Velte/Weber, ZfU 2021, 287-323
Melzer/Schaefer

Um in der Realwirtschaft Transformationsprozesse anzukurbeln, hat die EU-Kommission kürzlich ihre erweiterte Sustainable Finance-Strategie vorgestellt. Hierbei wurde die Taxonomie-Berichterstattungspflicht von Unternehmen durch einen Delegierten Rechtsakt konkretisiert.

Melzer/Schaefer, CNL 2021, Heft 09, 8
Schmidt

Der Beitrag gibt – im Anschluss an die Beiträge in BB 2004, 1 ff., BB 2008, 454 ff., BB 2010, 387 ff., BB 2012, 3 ff., BB 2013, 3 ff., BB 2014, 1219 ff., BB 2015, 1731 ff., BB 2016, 1923 ff., BB 2017, 2114 ff., BB 2018, 2562 ff.; BB 2019, 1922 ff., 2178 ff., BB 2020, 1794 ff. – einen Überblick über die Entwicklung des Europäischen Unternehmensrechts in 2020/21 sowie die für die Zukunft zu erwartenden Maßnahmen.…

Schmidt, BB 2021, 1923-1938

mehr in R&W-Online

Daniela Seeliger, Tobias Rump
Kryptowährungen und Token (2021), S. 700—758
Ulrich Schwalbe, Daniel Zimmer
Kartellrecht und Ökonomie (2021), S. 787—850

mehr in R&W-Online

Felix Höffler
Berliner Kommentar zum Energierecht. Band 2: Energieumweltrecht, Energieeffizienzrecht, Energieanlagenrecht (2019), S. 101—143

mehr in R&W-Online